ECOSPEED AG
Neugutstrasse 14b
CH-8304 Wallisellen bei Zürich
Telefon: +41 (0)44 388 95 00

Deutsche Ecoinvent-Datenbank bei ECOSPEED: Verbesserte CO2-Bilanzierung und Nachhaltigkeitsberichterstattung

ECOSPEED erweitert die Funktionalität ihrer “ECOSPEED Scout”-Software, um eine noch effizientere Umweltbewertung von Produkten, Prozessen und Standorten zu ermöglichen. Dies geschieht unter Einbeziehung der nationalen und EU-weiten Umweltziele. Ein wichtiger Schritt für alle ECOSPEED-Nutzer ist die Verfügbarkeit einer deutschsprachigen Version der branchenweit anerkannten ecoinvent-Datenbank.

Mit dem Zugang zur deutschen ecoinvent-Datenbank, die über 19.000 Datenpunkte zu Materialien, Prozessen, Transportmitteln, Energiequellen und Abfallsorten umfasst, erleichtert ECOSPEED die Ermittlung des “Product Carbon Footprint” (PCF) deutlich. 

Die Bereitstellung der Datenbank in deutscher Sprache entfernt ein großes Hindernis für deutschsprachige Unternehmen und optimiert den Prozess der CO2-Bilanzierung.

Christoph Hartmann, CEO von ECOSPEED, unterstreicht die Entscheidung zur Übersetzung der Datenbank, um den Anwendern eine reibungslose und effiziente Nutzung zu ermöglichen. Diese Neuerung unterstützt ECOSPEED-Nutzer dabei, nicht nur aktuellen Anforderungen gerecht zu werden, sondern auch zukünftigen Herausforderungen, wie sie durch die Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD) der EU gestellt werden, vorzugreifen.

“ECOSPEED Scout” ermöglicht neben der Berechnung des PCF auch die Erfassung des “Corporate Carbon Footprint” (CCF), was die Software zu einem essentiellen Werkzeug für Unternehmen macht, die sich auf die Einhaltung der CSRD vorbereiten. Mit ECOSPEED können Unternehmen ihre Nachhaltigkeitsberichterstattung gemäß europäischen Vorgaben gestalten und einen wirkungsvollen Beitrag zum Umweltschutz leisten.|

Zurück zur Übersicht