ECOSPEED AG
Neugutstrasse 14b
CH-8304 Wallisellen bei Zürich
Telefon: +41 (0)44 388 95 00

Neue Mandantenfähigkeit der ECOSPEED-Software: Vereinfachte CO2-Bilanzierung für Energieberater, Wirtschaftsprüfer und Prüfungsgesellschaften

Die ECOSPEED-Software zur Berechnung des Corporate Carbon Footprints (CCF) wurde um ein wesentliches Feature erweitert: die Mandantenfähigkeit. Diese innovative Funktion ermöglicht es Benutzern – darunter Energieberater, Wirtschaftsprüfer und Prüfungsgesellschaften –, mit einem einzigen Account auf mehrere Projekte zuzugreifen und dabei Daten je nach individueller Berechtigung einzugeben oder zu bearbeiten.

Mehrere Mandanten pro Account: Eine Lösung für komplexe Anforderungen

Die Mandantenfähigkeit, nun verfügbar in der neuesten Softwareversion, ermöglicht die gleichzeitige Verwaltung mehrerer Mandanten pro Account. Dabei bleibt der Datenzugriff streng auf die eigenen Daten des jeweiligen Mandanten beschränkt.

Vereinfachter Zugang für Energieberater und Wirtschaftsprüfer

Thomas Herzberger, CTO und Geschäftsführer von ECOSPEED, unterstreicht die Vorteile dieser Funktion: “Mit der Mandantenfähigkeit wird die Komplexität bei intensiver Nutzung der Software signifikant reduziert. Ein Energieberater, der mehrere Kundenprojekte betreut, kann nun mit einem Account auf die Daten verschiedener Projekte zugreifen, wobei für jedes Projekt individuelle Rollen und Berechtigungen festgelegt werden können. Dies erleichtert nicht nur die CO2-Bilanzierung und das Carbon Accounting, sondern fördert auch eine effiziente ESG-Berichterstattung.”

Rechtliche und normative Aspekte der Mandantenfähigkeit

Zusätzlich zur Erhöhung des Bedienkomforts berücksichtigt die Mandantenfähigkeit auch rechtliche und normative Aspekte. In Zeiten zunehmender Anforderungen an die CO2-Bilanzierung durch Richtlinien wie das Greenhouse Gas Protocol und die Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD) wird ein klar geregelter und einfacher Zugang zu den Daten immer wichtiger für die Einhaltung von GHG, CSRD, und ESRS Berichterstattungsstandards.

Zurück zur Übersicht